Der Zugang zum LOK Jever ist weiterhin durch Verordnungen beschränkt.

Aktuell gilt die 2G Plus Regelung.

Mehr Information dazu unten auf dieser Seite.

Aktuelles
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lok-All Heroes: Groove Elevator

Wir sagen nicht nur ab, wir planen auch neue Formate. 

Lok-All Heroes ist so ein Format. Lokale Bands, hier aus der Region, im LOK.

Die Reihe startet mit Groove Elevator

Fünf erfahrene Musiker direkt aus Jever und umzu.

Gespielt wird alles, was Spaß macht und groovt, die Bandbreite reicht von Jazz über Latin und Fusion bis zu Funk

 

Bitte reservieren: reservierung@lok-jever.de

Eintritt: 15 Euro

Mehr hier.

Absage Swinging-LOK

Leider mussten die aktuellen Konzerte der Reihe SwingingLOK abgesagt werden.

Die betrifft:

23.01.22 Henning Munk & Plumperne

06.02.22 Anke Angel

20.02.22 Sunnyside Jazzband

Die Veranstaltungen sind auf einen späteren Termin verschoben. Die jeweiligen Termine geben wir rechtzeitig bekannt.

Mehr Informationen hier.

LOK Galerie

Die Planung 2022 unserer Galerie ist online.

 

Erste Vernissage ist am 20. Februar mit einer Retrospektive von Horst-Richard Schlösser aus Wiesmoor.

2022

Die Planung für das 1. Halbjahr 2022 ist noch nicht ganz angeschlossen.

Bleiben Sie gespannt. Demnächst finden Sie hier unser neues Programm.

Aktion Kunst tut GUTes: Jevers Geschäftsleute stellen wieder ihre Schaufenster zur Verfügung

Es wird wieder farbig in Jevers Schaufenstern und Arztpraxen: wie bereits im letzten Jahr stellen auch in diesem Jahr Jevers Geschäftsleute ihre Schaufenster und Praxen für einem guten Zweck zur Verfügung. Und auch die Tourist-Info ist dabei. 

Es geht darum, durch Corona finanziell gebeutelte regionale Künstler*innen zu unterstützen. Und auch das LOK Kulturzentrum profitiert, denn einige Künstler*innen übergeben dem Verein den kompletten Verkaufserlös.

Schlendern Sie durch Jevers Innenstadt und suchen Sie sich ihr persönliches Lieblingsbild aus. Mit Kauf eines Kunstwerkes tun Sie gleich dreifach Gutes: den Künstler*innen, dem LOK Kulturzentrum und last but not least sich selbst!

 

Die Odd Fellows Fresenia-Loge zu Jever unterstützt das LOK Kulturzentrum mit der Aktion “Stuhlpaten”. 

Die Fresenia-Loge kauft bei einer ganzen Reihe von Veranstaltungen die Karten der Sitzplätze auf, die Coronabedingt frei gehalten werden müssen.

Um die Abstandsregeln einzuhalten kann das LOK Theater zur Zeit maximal 70 Zuschauer anstatt der üblichen rund 140 aufnehmen.

Das Team des LOK Kulturzentrum sagt Danke an die Fresenia-Loge und Danke an die Odd Fellows Deutschland, die unsere Künstler und uns mit dieser Aktion unterstützen

Der Zugang zu kulturellen Einrichtungen ist auf die sogenannte “2G-Plus Regel” beschränkt. Davon ist auch das LOK Kulturzentrum betroffen.
Das bedeutet konkret:

  • unsere Veranstaltungen finden zur Zeit soweit wie möglich statt, bei Kursen und Workshops fragen Sie jedoch bei Ihren Kursleiter nach.
  • Der Zutritt ist folgendem Personenkreis gestattet:
    • Personen, die über einen Impfnachweis gemäß § 2 Nr. 3 SchAusnahmV oder einen Genesenennachweis gemäß § 2 Nr. 5 SchAusnahmV verfügen und zusätzlich einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest vorweisen können ⇒ 2G+(bei vorhandener Booster-Impfung entfällt die Testpflicht)
    • Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren
    • Personen mit medizinischer Kontraindikation und Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen, sofern sie einen aktuellen negativen Test nachweisen.

Weiterhin gilt ab 12.12.2021 die aktualisierte Corona-Schutzverordnung des Landes Niedersachsen, daher gilt für Veranstaltungen zusätzlich die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Schutzmaske!

Ausserdem nutzen wir zur vorgeschriebenen Kontaktverfolgung die LUCA App.